Montag, 24. Juni 2013

Land in Sicht!

Tja,
mit dem Rennstreckenjahr 2013 verhält es sich doch durchaus komplexer als erwartet. Job, Family und dann wieder viel Job sorgen dafür, dass die Kathedralen meiner Leidenschaft mich nun schon eine Weile nicht mehr gesehen haben. Aber abgeschrieben ist dieses Jahr Gott sei Dank noch nicht.
Deshalb kann freudig an dieser Stelle verkündet werden: Es geht weiter!

Es werde Licht...
Am 27.07.2013 werden Ralf aka Mitti Mittrach, Jörg Grober und ich als das "Panigale Racing Team" beim 6h-Rennen des Deutschen Langstrecken Cup auf dem Nürburgring "performen". Auch wenn Jörg eine aprilia fährt (ja, genau dieser Jörg aus dem vorherigen Bericht), werden wir sicherlich reichlich Spaß haben und versuchen so weit es geht nach vorne zu fahren.
Nach dem Akt der Gemeinschaft geht es am 28.07.2013 gleich weiter mit der Einzeldisziplin. Zum 7. und 8. Lauf der Deutschen Seriensportmeisterschaft auf dem Nürburgring geht es dann wieder in der Klasse 1 und völlig auf sich gestellt um ein bestmögliches Ergebnis.

Wieder unterstützt wird dieses Vorhaben von GP-Reifen.com. Dank Wolle steht Francesca an diesem Wochenende auf frischen Reifen aus dem Hause Pirelli.

Danke für die tolle Unterstützung!

Vorbereitet für diese Vorhaben wird meine 1199 in bewährter Weise von den Jungs von Moto Mittrach in Zweibrücken. Neu wird sein eine neue Fussrastenanlage aus dem Hause Gilles sowie ein paar extra PS.

Hier sind unsere Motorräder in guten Händen
Natürlich sind auch bei dieser Rennveranstaltung alle Ducatisti, Mitleser und Motorsportinteressierten fremder Marken gerne in unserem Kreis zum Benzinreden und hautnahen Mitfiebern herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!


Aber das sind noch nicht alle guten Nachrichten!
Nächstes Rennstreckenhappening ist dann am 10.-12.08.2013 auf der schönen Rennstrecke in Dijon. Hier wird dann ohne jeglichen Leistungsdruck und im Kreise der Freunde Cafe, Ralf und Kai unbeschwert 3 Tage lang geheizt. Die Vorfreude ist wie immer sehr groß!

Bald geht es weiter...